Startseite   |   Login   |   Datenschutz   |   Impressum
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Baugebiete

Baugebiet „Am Großen Tief“ NeuharlingersielBaugebiet „Am Großen Tief“ Neuharlingersiel

Die Gemeinde Neuharlingersiel hat im Bereich Mühlenstrich/Neuharlinger Sieltief das Baugebiet „Am Großen Tief“ mit 52 Bauplätzen erschlossen. Die Größe der Bauplätze liegt zwischen 650 qm und 1.000 qm.

Hinweis: Die Bauplätze sind inzwischen alle verkauft.

Der Kaufpreis für das voll erschlossene Grundstück beträgt 55,00 EUR/qm. Nicht Gegenstand der vom Kaufpreis umfassten Erschließungskosten sind die Anschlusskosten für Strom, Gas, Wasser, Abwasser und Wasserversorgungsausstoß auf dem Grundstück. Diese Kosten hat der Käufer gesondert zu tragen.

Es besteht die Verpflichtung für den Erwerber, dort über einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren dauerhaft zu wohnen. Der Käufer ist verpflichtet, das Wohnhaus binnen 3 Jahren ab Eintragung als Eigentümer im Grundbuch bezugsfertig herzustellen.

Im Bereich des Allgemeinen Wohngebietes sind Gebäude mit einer Dauerwohnung zulässig. Im Bereich des Sonstiges Sondergebietes sind Gebäude mit bis zu 3 Wohnungen zulässig, davon bis zu 2 Ferienwohnungen.


Baugebiet AltharlingersielBaugebiet Altharlingersiel

Die Gemeinde Neuharlingersiel hat an der Gemeindestraße Oll Deep 8 Bauplätze erschlossen. Es stehen aktuell noch 4 Bauplätze mit einer Größe von 603 qm bis 863 qm für Wohnhäuser mit einer Wohnung zum Dauerwohnen und bis zu 2 weiteren Wohnungen zum Dauerwohnen oder Ferienwohnen zum Verkauf.

Der Grundstückspreis für das voll erschlossene Grundstück beträgt 44,50 EUR/qm. Zur Abwasserbeseitigung ist die Errichtung einer Kleinkläranlage erforderlich. Die Gemeinde stellt für die Grundstücke 7 und 8 die Zufahrt zum Baugrundstück her.

Alternativ besteht für Bewerber die Möglichkeit, von der Gemeinde einen Bauplatz über einen Erbbaurechtsvertrag ab 70,00 Euro im Monat zur Verfügung gestellt zu bekommen. Diese Variante ist insbesondere für Familien mit Kindern interessant. Bis zum 15. Jahr nach Abschluss dieses Vertrages ist jederzeit nachträglich ein Erwerb des Grundstückes zum oben genannten Grundstückspreis möglich.

Es besteht die Verpflichtung für den Erwerber oder Erbbaurechtsnehmer, dort über einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren dauerhaft zu wohnen. Der Käufer ist verpflichtet, das Wohnhaus binnen 3 Jahren ab Eintragung als Eigentümer im Grundbuch bezugsfertig herzustellen.


BBaugebiet Ostbense/Hartwardaugebiet Ostbense/Hartward

Die Gemeinde Neuharlingersiel hat an den Gemeindestraßen Hartward West/Osquarder Weg in einem ersten Bauabschnitt 7 Bauplätze erschlossen. Dort steht aktuell noch 1 Bauplatz mit einer Größe von 699 qm für Wohnhäuser mit einer Wohnung und bis zu 2 weiteren Wohnungen zum Dauerwohnen oder Ferienwohnen zum Verkauf.

 

In einem zweiten Bauabschnitt werden derzeit weitere 9 Bauplätze mit einer Größe von 733 qm bis 1.648 qm erschlossen. Die Erschließung wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein und die Bauplätze dann zum Verkauf stehen.

Der Grundstückspreis für das voll erschlossene Grundstück beträgt 44,50 EUR/qm. Zur Abwasserbeseitigung ist die Errichtung einer Kleinkläranlage erforderlich. Die Gemeinde stellt für die Grundstücke 1 bis 8 die Zufahrt zum Baugrundstück her.

Alternativ besteht für Bewerber die Möglichkeit, von der Gemeinde ein Bauplatz über einen Erbbaurechtsvertrag ab 70,00 Euro im Monat zur Verfügung gestellt zu bekommen. Diese Variante ist insbesondere für Familien mit Kindern interessant. Bis zum 15. Jahr nach Abschluss dieses Vertrages ist jederzeit nachträglich ein Erwerb des Grundstückes zum oben genannten Grundstückspreis möglich.

Es besteht die Verpflichtung für den Erwerber oder Erbbaurechtsnehmer, dort über einen Zeitraum von mindestens 15 Jahren dauerhaft zu wohnen. Der Käufer ist verpflichtet, das Wohnhaus binnen 3 Jahren ab Eintragung als Eigentümer im Grundbuch bezugsfertig herzustellen.