Startseite   |   Login   |   Datenschutz   |   Impressum
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Ausbau und Erneuerung der Ortsdurchfahrt Neuharlingersiel

Neuharlingersiel, den 03. 02. 2020

ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!

 

Ab dem 02. Juni 2020 ist der Streckenabschnitt vom Minikreisel an der Edo-Edzards-Straße (Tourist-Info) bis zum Mathildenhofweg für den Kraftfahrzeugverkehr voraussichtlich für zwei Monate voll gesperrt.

 

Vom westlichen Ortseingang am Kreisverkehr vor dem Edeka-Markt Scheidemann bis zum Minikreisel an der Edo-Edzards-Straße wird die Ortsdurchfahrt voraussichtlich bis Ende des Jahres nicht durchgängig befahrbar sein. Das Ortszentrum und der Fährhafen zur Insel Spiekeroog sind in dieser Zeit nur über die Umgehungsstraße erreichbar.

 

Öffentlicher Personennahverkehr:

Aufgrund der umfangreichen Straßenbauarbeiten können die Haltestellen Ort und Campingplatz während der Sperrung nicht mehr bedient werden. Die Haltestelle Blockshausen wird verlegt und direkt am Kreisverkehrsplatz vor dem Edeka-Markt Scheidemann neu eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle für die gesperrte Haltestelle Ort ist die Haltestelle Anleger am Osthafen.

 

Fußgänger und Radfahrer werden abseits der Arbeitsbereiche gesichert durch und um die Baustelle geführt.

 


 

Der erste von drei Bauabschnitten unserer Baumaßnahme Ausbau und Erneuerung der Ortsdurchfahrt Neuharlingersiel bewegt sich von der Edo-Edzards-Straße im Ortszentrum bis zum Kreisverkehrsplatz Otzumer Balje am westlichen Ortsrand.

 

Die Arbeiten sind am 03.02.2020 gestartet und sollen voraussichtlich bis Ende 2020 abgeschlossen werden. Die Baulänge beträgt etwa einen Kilometer.

 

Bauzeitenplan erster Bauabschnitt

 

Alle Beteiligten sind bemüht, die Beeinträchtigungen der Anwohner und Gäste möglichst gering zu halten. Sollte es dennoch zu Unannehmlichkeiten durch Wartezeiten oder nötigen Umwegen kommen, bitten wir dies zu entschuldigen.

 

Freuen Sie sich mit uns auf eine neugestaltete Ortsdurchfahrt mit breiten Fuß- und Radwegen.

 

Gestaltungsplan

 

Gestaltungsperspektiven

 

Den aktuellen Stand der Arbeiten versuchen wir regelmäßig an dieser Stelle über unsere Fotoalben zu veröffentlichen. Bitte beachten Sie auch die lokalen Pressemeldungen.

 

Ihre Gemeinde Neuharlingersiel

 

Foto: Achtung Bauarbeiten

Fotoserien